Taizegebet am Freitag, 8.6.2018 um 18.00 im Kirchenpavillon, Möglinshöhe

"The simple desire for God is already the beginning of the faith." This is an idea of ​​Brother Roger Schutz, the late Prior and founder of the Brotherhood of Taizé. Anyone who wishes to open himself to the mystery of life and God is welcome, regardless of denomination or language! The texts and prayers are each prepared in several languages.

„Das schlichte Verlangen nach Gott ist schon der Anfang des Glaubens.“ Das ist ein Gedanke von Frère Roger Schutz, dem verstorbenen Prior und Gründer der Brüdergemeinschaft von Taizé. Regelmäßig finden vielerorts Taizé-Nachtgebete statt, so am Freitag. 9. 3 um 19:00.

 

Anschließend Info-treffen für die Taizefahrt.

Wegen der wachsenden Zahl an Teilnehmenden ist der Ort die St. Franziskus Kirche, nicht der Meditationsraum. Prägend für diese schlichte Liturgie sind die ansprechenden Lieder aus Taizé, die sich durch wiederholtes Singen einprägen und auch mehrstimmig sehr schön klingen. Pastoralreferent Uli Viereck wird den Gesang auf der Gitarre begleiten. So bietet die Franziskuskirche für eine Stunde einen Raum an um in Gemeinschaft zu beten, schweigen, zu singen und sich in Gegenwart des Heiligen zu spüren. Die Texte aus der Bibel und Lieder können helfen, die eigene Unruhe, Furcht oder Betroffenheit, aber auch Dank und Freude vor Gott zu bringen. Eingeladen sind Menschen von jugendlich bis betagt. Jeder, der sich dem Geheimnis des Lebens und Gott öffnen möchte, ist willkommen, gleichgültig welcher Konfession oder Sprache! Die Texte und Gebete sind jeweils mehrsprachig vorbereitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Impressionen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15

Termine

Keine Termine

Copyright © 2017 - KIRCHE AT CAMPUS